Raffaella Chiara: ‹Transformer Kit›

24.11.2011-7.1.2012

 

Die nächste Ausstellung ist dann ganz dem Schaffen von Raffaella Chiara gewidmet. Sie nutzt in ihren Zeichnungen ein ausgedehntes Repertoire an Motiven, das im weiten Raum der Kunst ständig zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion oszilliert. Manchmal wirken die Gebilde klar konstruiert, dann wiederum erscheinen sie amorph oder gar organisch gewachsen. Mal ist der Bleistiftstrich fein und klar, mal dick und ausgefranst. Die Künstlerin versteht es, den Zeichnungen mittels speziellen Strichs Individualität einzuhauchen. Meist entwickelt sie die Blätter mit vektorartigen Linien, deren Raster sich auch stark verdichten, ja beinahe ins “Wolkig-Skulpturale“ entwickeln können.

Beim Betrachten offenbaren sich die Bruchstellen zur bekannten Naturkunde: Berge oder Monumente stehen auf Tischen und wackeligen Sockeln, Wälder wachsen in Höhlen, Inseln schweben frei im Raum. Die oftmals surrealen Kompositionen sind gespickt mit versteckten Inhalten. Immer wieder schafft es die Künstlerin, zu verblüffen, indem sie mit wenigen Strichen ein ganzes Universum erfindet. Es gelingt ihr, mit Bleistift- und Farbstiftstrichen oder einer feinen Kolorierung wunderbare Gedankenwelten zu visualisieren. Chiara ist eine Geschichtenerzählerin, getrieben vom Drang, neue Bezüge herzustellen und mittels dieser Neukontextuierungen aktiv in den Zeichnungsdiskurs der letzten Jahre einzugreifen.

 

Bernhard Bischoff

 

 



Archiv Bern/PROGR:
Reto Camenisch 2018
Christian Denzler 2018
Martin Kasper - Im Wechsel 2018
Matchpoint 2018
Andrea Heller / Dominik Stauch 2018
Porter à l'envers 2018
Alfred Hofkunst 2018
Silvia Gertsch - Captured 2018
Winter Story 2017
Böniger / Indermühle 2017
Sereina Steinemann 2017
Xerxes Ach - inside outside 2017
Christian Indermühle - Glarea 2017
Peter Wüthrich 2017
Samuel Blaser - Skip the Pit Stop 2017
Filip Haag - Ins Auge 2017
Kotscha Reist - Painting As Usual 2017
Pascal Danz - Vor der Reise 2016
Laurent Schmid 2016
Freyschmidt/Merkisch/à Wengen 2016
Aquaréelles 2016
Com&Com - New works 2016
Reto Leibundgut - Clementine 2016
Erich Weiss feat. Otto Tschumi 2016
ABOUT PAINTING - PART II 2016
Dominik Stauch 2015
Christian Denzler - Neue Arbeiten 2015
Bodo Korsig - No regrets 2015
Filip Haag - Abrakadie & mehr 2015
Kotscha Reist 2015
Samuel Blaser 2015
Pascal Danz 2015
Elsbeth Böniger - Structures 2015
Catching Moments 2014
Now and Here 2014
(Hi)stories 2014
Summerproject 2014
Com&Com - Sky 2014
Katia Bourdarel 2014
Otto Tschumi - Variationen 2014
Lorenz Spring - Spring im Winter 2014
En-lighted 2013
Reto Leibundgut 2013
Patterns 2013
Filip Haag - Oder nach Absprache 2013
Mit dem Körper sehen 2013
Samuel Blaser - Diptycha 2013
Originally Bern 2013
Zwischenspiel: PROGR In-House 2013
Kotscha Reist - Old Ideas 2013
Pascal Danz 2013
Dominik Stauch - Rhinestones 2012
Tiefen Wirkungen 2012
Summerproject 2012
On paper 2012
Com&Com - Clouds 2012
Arno Nollen 2012
Looking Glass 2012
Raffaela Chiara - Transformer Kit 2012
X Years 2011
Dominik Stauch - Breathless 2011
Marius Lüscher 2011
Reto Leibundgut - Flora 2011
Kotscha Reist - Painting Life 2011
Microcosmes 2011
Elsbeth Böniger 2011
Laurent Schmid - Rope Tricks 2010
Reto Camenisch 2010
----------
Archiv Bern
Archiv Thun